Medizinische Gesellschaft für Qigong Yangsheng e.V.

Lehrsystem von Prof. Jiao Guorui


Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite!

Die Medizinische Gesellschaft für Qigong Yangsheng e.V. ist eine gemeinnützige, wissenschaftliche Einrichtung im Bereich der Gesundheitsbildung. Wir bieten Qigong-Kurse, Ausbildungen und Weiterbildungen in Qigong Yangsheng ,  sowie Fachvorträge, kulturelle Veranstaltungen und Studienreisen nach China an. Für InteressentInnen, die eine fundierte Qigong-Ausbildung anstreben, führen wir ein Grundausbildungs- und ein Weiterbildungsprogramm durch. Nähere Informationen finden Sie unter Ausbildung.

Alle Termine und weitere Informationen zu unseren Qigong-Kursen und weiteren Veranstaltungen finden Sie unter
Kurse & Veranstaltungen
. Dort haben Sie auch die Möglichkeit, sich direkt für einen Kurs oder eine Veranstaltung anzumelden.    

Nachfolgend unsere nächsten Kurse und Veranstaltungen

Februar


Spiel der 5 Tiere / Übungstag
11.02.2023
Ulrike Kühn
Basel
Fachbegriffe des Qigong Yangsheng und Übungen aus den 15 Ausdrucksformen
11.-12.02.2023
Martina Darga und Franziska Gisin
Frankfurt
Spiel der 5 Tiere, Spiel des Affen, Einführung (T3)
18.-19.02.2023
Doris Palm
Eisenach
Übungen-in-Ruhe: Tuna-Atmung, Sitzen-in-Stille (R1)
24.-26.02.2023
Micheline Schwarze
St. Ottilien
Youfagong - Methode der Induzierten Bewegung (Y1)
In Kooperation mit der VHS/ HAG -Heidelberg, Anmeldungen und weitere Informationen dort
24.-26.02.2023
Claudia Confal und Gisela Hildenbrand
Heidelberg
15 Ausdrucksformen, 2. Teil, Einführung (F2)
25.-26.02.2023
Martha Bank
Köln

Nachfolgend unsere nächsten Vortragsveranstaltungen:

    


Der Mondhase bereitet das Elixier der Unsterblichkeit
Anthony Christie,  Chinese Mythology, 1968, S.121


Der scheue Blick des Mondhasen

Die Tierwelt in Mythen
und Kunst des alten China 

Online-Vortrag am 24.02.2023
um 18:30 Uhr


Referent: Dr. Stephan von der Schulenburg 
Kurator der Asiatischen Sammlung
am Museum Angewandte Kunst Frankfurt am Main

Der Vortrag ist kostenfrei. Um Spenden wird
gebeten.






Daoismus

und chinesische Kunst


Online-Vortrag am 11.03.2023
um 19:00 Uhr


Referent: Prof. Dr. Karl-Heinz Pohl


Der Vortrag ist kostenfrei. Um Spenden wird gebeten.


https://new.qq.com/rain/a/20190317A0CFIJ